Neue Führung bei den Unabhängigen Bürgern


Erfahrenes Vorstandsteam lenkt die UB in die Kommunalwahl

Die Unabhängigen Bürger waren bei der Kommunalwahl 2014 der Überraschungssieger: erstmals angetreten gewannen sie den Bürgermeisterposten und wurden zur zweitstärksten Fraktion im Gemeinderat.

Jetzt stellte die Mitgliederversammlung am 08.01.2020 die Weichen für ein wiederholtes gutes Abschneiden bei den Wahlen 2020. Neuer 1. Vorsitzender ist Thomas Stoklossa, der bereits Mitglied des Gemeinderats ist und bisher 2. Vorsitzender war. Er übernimmt das Amt von Christian Engelstädter, der gesundheitsbedingt nicht mehr angetreten ist.

Neuer 2. Vorsitzender ist Claudius Mastaller, ebenfalls seit 6 Jahren im Gemeinderat. Das Vorstandsteam wird mit dem amtierenden Bürgermeister, Wilhelm Lehmann als 3. Vorsitzender und einem Schriftführer komplettiert.

„Die Unabhängigen Bürger werden weiterhin aktiv die Politik in Geltendorf gestalten“, so der neue Vorsitzende Thomas Stoklossa. „Wir sind angetreten, um zu bleiben.“. Er betonte, dass die Werte „ehrlich – sachlich – bürgerorientiert“ auch weiterhin für die UB gelten werden.  Stoklossa dankte Christian Engelstädter für sein Engagement für die UB und die daraus entstandenen Erfolge.

Der neue 2. Vorsitzende, Claudius Mastaller, gewährte einen Einblick in die Vorbereitungen auf die anstehende Kommunalwahl: „Wir werden den Bürgern ein starkes Team mit hervorragenden Kandidaten präsentieren. Jede einzelne Kandidatin und jeder einzelne Kandidat ist eine Bereicherung für den Gemeinderat“.

Die Unabhängigen Bürger blicken deshalb sehr zuversichtlich auf die Wahlen am 15.03.2020.